Edward Rutherford, Sarum; Ken Follet, die Säulen der Erde; Thomas Hardy, A Cathedral Face at Midnight (davon gibt es meines Wissens keine veröffentlichte deutsche Übersetzung); Oder auch das Gedicht von William Golding, der Turm der Kathedrale – Literatur mit der Kathedrale von Salisbury in der englischen Grafschaft Witshire im Mittelpunkt. Im Mittelalter ein wichtiges Zentrum, ist Salisbury heute eine ziemlich durchschnittliche Kleinstadt, die von von der Geschichte, ihrem Namen und – eben – ihrem gut erhaltenen und immer noch Ehrfucht einflössenden Sakralbau aus dem 13. Jahrhundert lebt.
Wären da in der City nicht noch ein paar ziemlich coole Streetrocker unterwegs..

Written by Fred