Der Mond von Bethlehem

Über Bethlehem ist heute nicht der Stern, aber immerhin der Vollmond aufgegangen. Die Kirchenglocken und der Muezzin rufen um die Wette.

Erdbeben Italien: Aus den Medien, aus dem Sinn

  Lokaltermin in Mittelitalien, acht Monate nach den Erdbeben im letzten Sommer und nur fünf Autostunden von der Schweizer Grenze. Das alte Wohnzimmer hat Staub angesetzt. Ein neues ist nicht in Sicht. Von Wiederaufbau weiterhin weit und breit keine Spur. Ein paar versprengte Soldaten sichern den Zugang zu einsturzgefährlichen Orten. Die Bauern haben sich selber… Read more »

Ho Chi Caritas

Immer dieser Personenkult um die Chefs von NGOs.

Back home Kosovo

Nicht nur mein altes Team in Pristina von 1999/2000 besucht. Aber auch, und das war wie Heimkommen. Nach der Arbeit gingen wir damals hierhin: Heute steht an dem Ort, was denn sonst, ein Döner…

Armes reiches Indien

In den Slums von Delhi professionelle Abfallsammler besucht und eine PET-Reziklierstation eröffnet. Mit den Dalit (den Unberührbaren) im Süden von Bihar die neuen Bewässerungsanlagen für ihre Felder überprüft. Später am Abend dann noch auf einen Teller Dal.

Fred goes Caritas

Am 31. Mai schliesse ich mein Büro und mache mich auf in die Zukunft. Der Weg ist kurz. Schon tags darauf, am 1. Juni, werde ich zur grossen Caritas-Familie stossen und im Bereich Internationale Zusammenarbeit die Leitung Asien und Europa übernehmen. Ihr staunt? Freuen sollt ihr euch. Ich tu es auch. Mehr dazu demnächst hier.

Off to Tajikistan

Kennen Sie Tadschikistan? Noch so ein -istan-Land, gälled Sie. Kann nichts Gutes bedeuten. Wo das liegt? In Zentralasien. Im Süden Afghanistan, im Westen Usbekistan, im Norden Kirgisistan, im Osten China. Dreimal so umfangreich wie die Schweiz, aber fast exakt gleich viele Menschen, die das Land bevölkern. Und nein, kein Grund zur Sorge. Es ist ein… Read more »

Hiram von Aleppo

Hiram from Aleppo reiste im Bauch seiner Mutter auf einem Schlauchboot über die rauhe See. In Mytilini auf Lesbos wurde er am 29. Januar geboren. Er ist gesund und hat einen Bärenhunger. Willkommen Hiram.

Die Flüchtlingskrise ist längst in der Schweiz angekommen. In den Köpfen.

Die Berner Zeitung (BZ) hatte ein paar Fragen. Ich versuchte sie zu beantworten und es entstand ein schönes Gespräch. Heute ist es erschienen.  -> Hier

Latest
  • Libyen: Erinnerung an die Aktualität

    Februar 2015. Die IS-Terrormiliz köpft 21 christliche Arbeiter in Libyen. Die Geschichte wiederholt sich. Erst vier Jahre ist es her. Genau vier Jahre. Februar 2011. Ausländische Arbeiter werden vom libyschen Mob als Gaddafi-Kollaborateure gejagt und gelyncht. Hunderttausende fliehen. Die Zollstationen der Nachbarländer werden zu behelfsmässigen Unterkünften. Wie hier in in Salloum, Ägypten. In Salloum gibt… Read more »

  • Begegnungen im Nordirak